Theater Schwabhausen
 
  Dahoam
  Aktuelles Stück
  Termine
  Gästebuch
  Bildergalerie
  Chronik
  Kontakt
  Impressum
  Gasthof & Bühne
Heute waren schon 18 Besucher (52 Hits) hier!
Gästebuch
E-Mail und Homepage sind keine Plichtangaben!

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 Speichern

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 Weiter -> 
Name:Waltraut&Wolfgang
E-Mail:wherat-online.de
Homepage:-
Zeit:28.07.2014 um 14:09 (UTC)
Nachricht:8 Frauen – 8 Motive – 8 Charakteren
Für uns war das schon Fernsehreif!!
Besser wie mancher Tatort 
Location war perfekt ausgewählt für dieses Stück.
Uns wurde es keine Minute langweilig – Spannung pur.
„Mädels ihr wart einfach klasse!!“

Name:Richard Senftl
E-Mail:r.senftlyahoo.de
Homepage:-
Zeit:20.07.2014 um 07:51 (UTC)
Nachricht:Das mit dem Blut am Schluß war schon noch der Oberhammer! Bin kein großer Theaterfan, ich bekam die Karte geschenkt von Freunden und muss mich nun berichtigen. Zumindest ein großer Fan von EUCH! Das war kein Kitsch, das war Theater pur. Gratuliere zu dieser überzeugenden Leistung. Ganz großes Theater.

Name:Andreas Mayerhofer
Homepage:-
Zeit:07.07.2014 um 15:04 (UTC)
Nachricht:SAGENHAFT! Wieso sieht man euch nicht im Fernsehen? Da kommt immer so viel Mist. Ihr würdet das Programm verbessern. Jede einzelne der 8 Frauen spielte sich die Seele aus dem Leib. Meine Frau und ich waren nur noch begeistert. Passend auch die düstere Musikauswahl, gut getroffen. Das war manchmal Gänsehaut pur. Und das kleine "Zwischenspiel" mit der Umfrage, wer denn nun die Mörderin sei, war auch sehr unterhaltsam und feuerte die Diskussionen in der Pause noch mal so richtig an.

Name:Clara Arnold
E-Mail:clara.arnoldgmx.de
Homepage:-
Zeit:03.07.2014 um 07:25 (UTC)
Nachricht:8 Frauen auf der Bühne und jede wird verdächtigt. Auch ich habe immer wieder eine andere Dame im Visier gehabt. Das mit den Blumen am Anfang war echt gut, die waren ja laufend unterwegs. Und die Bühne war echt der Hammer. Rot und Schwarz und minimalste Bühnendeko, toll geamcht. Die Schauspielerinnen alle top besetzt und jede ein ganz eigener Charakter. Nochmals Applaus für die Darstellerinnen und an die drei Regiesseure ein großes Bravo !

Name:Stefanie Vogl
E-Mail:svoglweb.de
Homepage:-
Zeit:02.07.2014 um 18:45 (UTC)
Nachricht:Fantastisch, ich hatte immer mal wieder Gänsehaut. Und das Rätseln nahm kein Einde. Ich glaube ich wechselte meine Meinung mindestens fünf Mal. Und dann ging es ganz anders aus! Der Schluß war so gruselig und doch konnte ich nicht weg schauen. Das Ratespiel zur Pause brachte aber auch etwas Witz in die Sache. Hut ab, das habt ihr toll gemacht.

Name:Adam Kieslich
Homepage:-
Zeit:01.05.2014 um 07:00 (UTC)
Nachricht:Ein Krimi auf der Theaterbühne Schwabhausen? Da bin ich gespannt. Euer Tagebuch der neuen Produktion finde ich ganz toll und es macht echt neugierig. Stellt doch mal die einzelnen Damen näher vor! Liebe Grüße und bis zum Juli!

Name:steckdosen 
E-Mail:inforoyal-licht.de
Homepage:http://www.royal-licht.de
Zeit:17.07.2013 um 11:10 (UTC)
Nachricht:Tolle und hilfreiche Internetseite und das mit Gästebuch finde ich auch sehr schön.
Wo kann man den so ein Gästebuch günstig kaufen oder downloaden?
Weiterhin viel Glück, Erfolg, schönen Sommer 2013 und viele Gästebucheinträge!
Viele Gruße Leni

Name:Christine Willroth
E-Mail:chwillrothyahoo.de
Homepage:-
Zeit:28.11.2012 um 12:54 (UTC)
Nachricht:Ein bekanntes Stück, wieder auf die Bühne gebracht. Mit viel Tempo und sehr lustig gespielt. Wir hatten einen schönen, humorvollen Abend. Die "Berliner Schnautze" war fantastisch! Immer wieder fahren wir von München gerne nach Schwabhausen und lassen uns von Euch unterhalten. Auch die Mischung von Boulevard zu Bauernkomödie gefällt uns sehr gut. Weier so!

Name:Harald Hauser
E-Mail:Harald.Hausergmx.net
Homepage:-
Zeit:16.07.2012 um 09:17 (UTC)
Nachricht: Mein drittes Theaterstück von euch erlebt und wieder Tränen gelacht. So bleibe ich euch natürlich treu! Das ganze Ambiente hat mir sehr gut gefallen und die Kulisse war stimmig. Wenn das Stück noch eine 1/2 Stunde länger gelaufen wäre, hättet ihr mich raustragen müssen.

Name:Anja Nowak
E-Mail:anjanowakgmx.net
Homepage:-
Zeit:15.07.2012 um 13:32 (UTC)
Nachricht:Zwei wie Bonnie & Clyde war sensationell. Wie kann man sich so viel Text merken? Und alles kam so locker, leicht und echt rüber. Mein Mann und ich schüttelten manchmal nur noch den Kopf, weil wir zum Lachen keine Zeit mehr hatten. Gratulation zur Auswahl und Besetzung dieses rasanten Theaterstückes. Auch an das restliche Team (Essen und Trinken) ein großes Lob! Ich glaube das Theater ging schon bei der "Gastronomie" los! Überall nur gute Laune, die sofort ansteckte. Danke für einen rundum gelungenen Abend.

Uhr  
   
Kalender